Erstberatung –

Der erste Schritt ist der schwierigste.

Die Auseinandersetzung mit dem Ende des eigenen Lebensweges oder dem seiner Lieben wollen wir meistens vermeiden. Es könnte Unglück bringen meinen wir oder Diskussionen innerhalb der Partnerschaft oder Familie heraufbeschwören, die belastend sind.
Was aber ist, wenn nichts geregelt ist, die Familie oder der Lebenspartner im Falle von Krankheit und Tod ohne Regelung dasteht, keine Vollmachten hat, um gemäß dem eigenen Willen handeln zu können, dabei zusehen muss, wenn andere entscheiden?
Vielleicht waren Sie selbst betroffen und möchten es anders machen, vielleicht haben Sie bei Freunden und Bekannten gesehen, was passiert, wenn Dinge nie besprochen, geschweige denn vorgesorgt und letztwillig verfügt wurde oder diese in dem Glauben das richtige zu tun, rechtlich das Falsche getan haben. Gerne sehe ich auch Ihre bestehenden Unterlagen durch und überprüfe diese auf ihren juristischen Gehalt.

Vertrauen Sie sich an und lassen Sie mich Ihnen helfen, Ihre Angelegenheiten zu sortieren, Wichtiges vom Unwichtigem zu trennen und Dinge rechtlich korrekt und damit langfristig zum Wohle aller zu regeln.
Sie ersparen sich und/oder Ihren Erben nicht nur oft langwierige gerichtliche und außergerichtliche Verfahren, sondern versetzen diese auch in die Situation, handeln zu können.

Ich biete Ihnen eine ausführliche individuelle erbrechtliche Erstberatung, persönlich in meiner Kanzlei in Stuttgart-Weilimdorf oder auf Wunsch bei Ihnen zuhause. Gerne auch vorab telefonisch oder per Mail. Ich nehme mir für Sie Zeit, denn es ist mir wichtig, Sie gut und umfassend zu beraten, um Ihre Angelegenheiten optimal zu regeln.